tellnobody.net

frau
18 - 25
Seltsame
Stimmung
#148 Jugend
2016-06-23 22:46:22
Die meisten haben den Sprung ins neue Leben direkt geschafft, aber ich sehe auch einige die, so wie ich, gestolpert sind. Es ist kein leichter Sprung und es ist viel Glück und Persönlichkeit nötig um den Sprung zu schaffen. Ich sehe auch viele die aus der Lücke plötzlich rausgekommen sind, das macht mir Mut. Es hilft mir ungemein in den Spiegel zu schauen,denn meine Augen zeigen mir immer wieder, wer ich eigentlich bin. Sie haben alles gesehen und reflektieren es mir. Man hat mir mal gesagt, die Augen seien das Fenster zur Seele. Ich wusste genau was damit gemeint war. Ich sehe in meinen Augen, dass ich ein wirklich guter Mensch bin, dass ich eigentlich nie viel brauchte um glücklich zu sein und dass ich bisher alles geschafft habe was ich mir vorgenommen habe. Warum sollte ich den Sprung dann nicht bald schon schaffen? Und warum habe ich ihn nicht von Anfang an geschafft? Ich war warscheinlich einfach noch gar nicht bereit zu springen, weg von einem Leben, indem alles gut war und mir das sehr bewusst war. Aber des Leben drehte sich weiter und hat nicht darauf gewartet, dass ich bereit war. Man kann nur richtig springen wenn man Anlauf nimmt und springen will. Wenn man nur halbherzig springt bleibt man dazwischen hängen. Jetzt bin ich dazwischen und will eigentlich immer noch zurück ins alte. Das Leben, was ich kenne. Aber das gibt es nicht mehr.
+ / -
90%
10%
  • Facebook
  • VKontakte
  • Google+
  • Twitter
Seite:
1
Sie müssen sich authorisieren um einen Kommentar zu schreiben. Sie werden Ihren Benutzernamen verbergen können.